Bad LaaspheBlaulichtreportSiegen-Wittgenstein

Unfall auf der L 718 – 23-Jähriger leicht verletzt

Bad Laasphe (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 718 bei Bad Laasphe am Dienstagmittag (16.12.2014) wurde ein 23-jähriger Bad Berleburger leicht verletzt.

Bevor sich der Unfall um kurz nach 11 Uhr ereignete, fuhr eine 75-jährige Skoda-Fahrerin, die unterwegs in Richtung Bracht war, unweit vom Ortsausgang Bad Laasphe auf einen Parkplatz. Nach dem bisherigen Stand der polizeilichen Ermittlungen wollte sie auf dem Parkplatz wenden, um wieder in Richtung Innenstadt zu fahren. Als die Frau aus Bad Laasphe ihren Wagen wieder auf die Landstraße steuerte, übersah sie nach ersten polizeilichen Erkenntnissen vermutlich den Opel des 23-Jährigen, der auch stadteinwärts unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Bad Berleburger leicht verletzt.

Der geschätzte Blechschaden an beiden Autos beläuft sich nach vorläufigen polizeilichen Schätzungen insgesamt auf rund 6.500 Euro. Sowohl der Skoda als auch der Opel waren nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppdienst barg beide Unfallfahrzeuge. Im Bereich der Unfallstelle kam es während der Zeit der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!