BlaulichtreportSiegen-WittgensteinWilnsdorf Nachrichten

Verkehrsunfall mit 25.000 Euro Sachschaden

Wilnsdorf (ots) – Ein 79-jähriger Autofahrer aus Wilnsdorf geriet am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr in Wilnsdorf auf der B 54 aus noch nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er zunächst leicht mit einem ihm entgegenkommenden Ford Focus. Ein ebenfalls entgegenkommender Klein-Lkw-Fahrer leitete noch ein Ausweichmanöver ein, geriet dabei von der Straße ab und kollidierte schließlich mit einem Baum. Der Opel des 79-Jährigen rutschte eine zwei Meter tiefe Böschung hinunter. Der Senior wurde dabei verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug herausgeschnitten werden.

Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von über 25.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"