Poppenberghang

Winterberg: 4500 Zuschauer und ein dritter Platz beim Snowboard Weltcup
HSK

Winterberg: 4500 Zuschauer und ein dritter Platz beim Snowboard Weltcup

Winterberg - Für Zuschauer und Organisatoren war es so etwas wie der perfekte Tag: Morgens leichter Schneefall, um 0 Grad, pünktlich zu den Qualifikationen kam die Sonne raus. Super Stimmung…
Winterberg bereitet sich auf das Snowboard Weltcup-Finale PSL vor
HSK

Winterberg bereitet sich auf das Snowboard Weltcup-Finale PSL vor

Winterberg - Die Raceboarder startklar machen für den vorletzten Weltcup-Stopp in Kayseri (Türkei). Derweil geht’s in Winterberg in die heiße Phase. Spannend macht es auch der aktuelle Winter, der sich…
Beim Snowboard-Weltcup ist Sicherheit der Racer und Gäste oberstes Gebot
HSK

Beim Snowboard-Weltcup ist Sicherheit der Racer und Gäste oberstes Gebot

Winterberg - Snowboard-Weltcup - aber sicher! Dass sich Wettkämpfer, Publikum und die “normalen” Skifahrer im Winterberger Skiliftkarussell nicht ins Gehege kommen, gewährleistet beim Finale im Parallel-Slalom am 6. März eine…
Winterberger Weltcuphang wartet optimiert auf den Snowboard Worldcup im März
HSK

Winterberger Weltcuphang wartet optimiert auf den Snowboard Worldcup im März

Winterberg - Lange kam der Wintersport noch nicht so recht zum Zuge. Doch der aktuelle Wintereinbruch Rückt nicht nur die Ferienwelt Winterberg, sondern insbesondere den Austragungsort des FIS Snowboard Worldcup…
Snowboard Weltcup in Winterberg: „Das beste Rennen der gesamten Saison“
HSK

Snowboard Weltcup in Winterberg: „Das beste Rennen der gesamten Saison“

Winterberg - Es war so etwas wie ein Sprung ins kalte Wasser, doch am Ende hat alles gepasst: Rund 2.500 Zuschauer feierten am Wochenende die weltbesten Raceboarder beim furiosen Finale…
Die perfekte Rennpiste: Aus Poppenberghang wird „Weltcuphang“
HSK

Die perfekte Rennpiste: Aus Poppenberghang wird „Weltcuphang“

Winterberg - Was bedeutet für ihn der Snowboard Weltcup in Winterberg? Die Antwort kommt wie aus der Pistole geschossen: „Viel Arbeit!“ Florian Leber, Liftbetreiber und verantwortlich für den „Weltcuphang“ hat…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"