Sterbehilfe

Heider lehnt im Bundestag assistierten Suizid ab
Mittelstand Südwestfalen

Heider lehnt im Bundestag assistierten Suizid ab

Kreis Olpe/Berlin. Am Freitag (06. November) stimmt der Bundestag über die Frage ab, ob und wie assistierter Suizid erlaubt werden soll. Der Bundestag befasst sich deshalb damit, weil gewerbsmäßige Anbieter…
“Hilfe beim Sterben statt Hilfe zum Sterben”
Leserbeiträge

“Hilfe beim Sterben statt Hilfe zum Sterben”

Soest/Unna - Das Thema Tod ist zwar allgegenwärtig, dennoch gehört es in der heutigen Zeit zu den großen Tabus. Aber: Es ist wichtig, sich darüber Gedanken zu machen. Gelegenheit dazu…
JU Hochsauerland besucht Kinderhospiz in Olpe
HSK

JU Hochsauerland besucht Kinderhospiz in Olpe

Hochsauerlandkreis/Olpe - Die Junge Union Hochsauerland hat sich am Wochenende bei ihrer Klausurtagung in Olpe mit den Themen Sterbehilfe und Hospiz beschäftigt. Neben einer Podiumsdiskussion stand ein Besuch des Kinder-…
Ökumenische Diskussionsveranstaltung zur Sterbehilfe
Altena

Ökumenische Diskussionsveranstaltung zur Sterbehilfe

Altena. Unsere Gesellschaft sucht eine Position zum assistierten Suizid: Darf ein Mensch einem anderen helfen zu sterben? Die Kirchen initiieren dazu das offene Gespräch mit der Politik und der Medizin.…
Podiumsdiskussion zur Sterbehilfe
Arnsberg

Podiumsdiskussion zur Sterbehilfe

Arnsberg – Menschen muss ein Sterben in Würde ermöglicht werden. Wie das genau erreicht werden kann und ob Sterbehilfe – in welcher Form auch immer – dazu beitragen kann und…
Diakonieforum: Sterbehilfe oder Sterbebegleitung?
Hagen

Diakonieforum: Sterbehilfe oder Sterbebegleitung?

Hagen – Mit dem Diakonieforum möchte die Diakonie Mark-Ruhr künftig gesellschaftsrelevante Themen aufgreifen und diskutieren. „Sterbehilfe oder Sterbebegleitung“ lautet das Thema des ersten Diakonieforums, zu dem die Diakonie Mark-Ruhr am…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"