Bauen, Wohnen und GartenHilchenbachSiegen-Wittgenstein

Hilchenbach: Termine für die Abfallentsorgung vor und nach Ostern

Hilchenbach – Die Stadtverwaltung Hilchenbach weist darauf hin, dass sich die Termine für die Abfallbeseitigung wegen der Osterfeiertage verschieben.

Wie im Abfallkalender festgelegt, erfolgt die Abfuhr der grauen Tonne für Restmüll in einigen Stadtteilen früher als üblich. Für Tour 3, Allenbach und ein kleiner Teil von Dahlbruch, findet die Entsorgung schon am Samstag, dem 28. März, statt. Im übrigen Dahlbruch sowie in Oechelhausen und Ruckersfeld (Tour 4), wird bereits am Montag, dem 30. März, abgefahren.

In der Woche vor Ostern werden auch die gelben Säcke für Müsen und Dahlbruch (Bezirk III) schon am Samstag, dem 28. März, eingesammelt.

Ebenfalls am Samstag, dem 28. März, findet die Papierabfuhr in Dahlbruch und Müsen (Bezirk 2) statt.

Wegen Ostermontag verschieben sich alle Touren zur Einsammlung des Bioabfalls jeweils um einen Tag nach hinten.

Die Abfuhr der Papiertonnen in Hilchenbach und Allenbach sowie Im Kurzen Seifen, In der Mahlbach, die Wittgensteiner Straße in Dahlbruch (Bezirk 1) findet ebenfalls einen Tag später statt. Das selbe ist für die Einsammlung der gelbe Säcke in Hadem, Helberhausen, Hilchenbach und Oberndorf (Bezirk I) sowie in Allenbach, Grund, Lützel, Oechelhausen, Ruckersfeld und Vormwald (Bezirk II) zu berücksichtigen.

Die Stadtverwaltung bittet insofern um Beachtung des Abfallkalenders, der die genannten Termine entsprechend enthält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"