Blaulichtreport

Bewaffneter Raubüberfall auf Tank- und Waschpark in Lohfelden

Kassel (ots) – Zwei maskierte Täter betraten heute um 02:30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Der allein anwesende 26jährige Tankwart aus Kassel wurde unter Vorhalt einer Pistole zum Öffnen der Kasse gezwungen. Die Täter nahmen sich das Geld aus der Kasse, Zigaretten aus der Auslage und verstauten die Sachen in einer mitgebrachten Plastiktüte.

Anschließend flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bisher erfolglos. Beschreibung der Täter: Männlich, schmale Figur, etwa 170 cm groß, 18 bis 25 Jahre alt. Beide trugen schwarze Masken und sprachen osteuropäischen Akzent. Beide Täter waren mit schwarzen Hosen bekleidet, wobei es sich bei einem Täter um eine Jogginghose gehandelt haben muss. Weitere Angaben zur Bekleidung waren dem Geschädigten nicht möglich.

Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei in Kassel geführt. Zeugen, die eventuell Hinweise zum Tatgeschehen oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0561/910-0 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"