Hagen (ots) – In Hohenlimburg kam es in der Nacht zu Dienstag zu zwei Einbrüchen.

Unbekannte Täter hebelten das Fenster eines Kindergartens “Im Weinhof” auf und durchwühlten die gesamte Einrichtung. Eine 38-jährige Erzieherin entdeckte den Einbruch in den Morgenstunden. Ob die Einbrecher etwas gestohlen haben, steht noch nicht fest.

Einen weiteren Einbruch meldete ein 54-jähriger Sachverständiger “Im Klosterkamp”. Das Badezimmerfenster seines Büros schlugen die Täter ein und gelangten so in die Büroräume. Dort klauten sie eine Kamera, die Kaffeekasse und mehrere Werkzeuge.

Angaben zu den Tatgeschehen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02331/9862066 entgegen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema