BlaulichtreportHagen

Hagen: Autoschubser in Oberhagen

Hagen – In der Nacht zum Sonntag fiel Beamten der Polizeiwache Innenstadt im Rahmen der Streife ein “umgeschubstes” Auto auf der Jägerstraße auf. Der Leichtkraft PKW lag auf der linken Fahrzeugseite. Offensichtlich wurde dem Microcar sein Leichtgewicht zum Verhängnis. Was sich auf den ersten Blick Lustig darstellt, ist bei genauem Hinsehen jedoch eine schwerwiegende Straftat und alles andere als ein Kavaliersdelikt. Entsprechend hat die Kriminalpolizei auch in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Hergang oder den “Spaßvögeln” machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02331 9862066 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"