Hagen (ots) – Bereits am Freitag stellte ein 70-jähriger Autofahrer seinen Fiat gegen 23.00 Uhr in der Loxbaumstraße ab, da er geschäftlich noch etwas in der Boeler Straße zu tun hatte. Als er gegen 23.40 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, war die Fensterscheibe an der Fahrertür eingeschlagen. Die bislang unbekannten Autoaufbrecher ließen ein Portmonee mit einem vierstelligen Geldbetrag mitgehen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere