BlaulichtreportHagen

Hagen-Boele: IPhone gekauft, Fliese bekommen

Hagen (ots) – Opfer eines Trickbetruges wurde am gestrigen Sonntagnachmittag eine 27-jährige Hagenerin in der Schwerter Straße.

Der jungen Frau wurde auf einem Trödelmarkt durch zwei unbekannte Männer ein IPhone mit Hülle angeboten. Sie sah sich das Gerät an und gab den Unbekannten 100 Euro. Anschließend händigten sie der 27-Jährigen die Hülle nebst Inhalt aus. Kurze Zeit später bemerkte die Frau, dass sich in der Hülle lediglich eine zurechtgeschnittene Fliese befand. Die beiden Betrüger konnten nicht mehr angetroffen werden.

Beide werden als ungefähr 170 bis 175 cm groß und dunkelhäutig beschrieben. Ein Täter war von kräftiger Statur und mit dunkler Jacke, Jeans und gestreiftem Pullover bekleidet. Sein Komplize soll schlank gewesen sein und trug eine dunkle Jeans.

Hinweise an die Polizei bitte unter der Rufnummer 986-2066.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!