Hagen – Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Sonntag in den Streit eines Paares eingemischt und seinen Gegner niedergeschlagen. Am Sonntag geriet ein Pärchen gegen 04.50 Uhr in einer Gaststätte am Graf-von-Galen-Ring in eine verbale Auseinandersetzung. Der Streit der 24-jährigen Frau und des 25-jährigen Mannes verlagerte sich auf die Straße. Dort mischte sich plötzlich ein unbekannter Mann in den Streit ein. Der Unbekannte stieß den 25-Jährigen zunächst auf die Motorhaube eines BMW und sein Opfer dann nieder. Daraufhin flüchtete der unbekannte Schläger. Das Opfer musste ärztlich behandelt werden. Die Motorhaube des BMW wurde beschädigt. Das Pärchen kann den Schläger wie folgt : Der Mann ist ca. 25 bis 30 Jahre alt und 180 bis 190 cm groß. Er hat eine kräftige Statur und trägt kurze, braune Haare. Zur Tatzeit war der Mann mit einem orangefarbenen T-Shirt und einer Jogginghose bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema