BlaulichtreportHagen

Hagen: Pkw brannte lichterloh

Hagen (ots) – In den Morgenstunden – 08.00 Uhr – des 22.06.2014 bemerkten Zeugen einen brennenden Pkw. Das Fahrzeug, ein Mercedes E-Klasse, parkte am Ende der Straße Im Langenstück unter der Talbrücke “Volmeabstieg”. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr brannte der Pkw im Frontbereich lichterloh. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Erste Ermittlungen ergaben Hinweise auf eine Brandstiftung. Die Kriminalpolizei ermittelt. Hinweise erbeten an die Polizei in Hagen unter Telefon 02331/986-2066.

Foto: Polizei Hagen
Foto: Polizei Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"