BlaulichtreportHagen

Hagen: Schuleinbruch im Hochschulviertel

Hagen (ots) – Eine aufgebrochene Brandschutztür sowie durchwühlte Klassenräume und Schränke. Das ist die Bilanz eines Einbruchs in einer Schule auf der Lützowstraße.

Am Montag erschien eine 46-jährige Zeugin gegen 07.00 Uhr an der Schule und stellte fest, dass eine Scheibe an der Brandschutztür im Erdgeschoss eingeschlagen war. Sie informierte sofort die Polizei. Die Einbrecher hatten sich jedoch, nachdem sie sämtliche Räume durchsucht hatten, längst wieder aus dem Staub gemacht. Ob neben einem Kaffeevollautomaten noch weitere Gegenstände gestohlen wurden, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02331/986-2066.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!