BlaulichtreportHagen

Hagen: Unfall mit hohem Sachschaden – Zwei Personen verletzt

Hagen (ots) – Am Mittwoch, 26.10.2016, kam es zu einem Unfall an der Kreuzung Hagener Straße, Ecke Kapellenstraße. Nach aktuellen Erkenntnissen fuhr gegen 20.50 Uhr ein 19-jähriger Hagener mit einem geliehenen Renault auf der Pappelstraße. Von dort bog er nach links in die Hagener Straße ein und übersah dabei einen 57-Jährigen.

Quelle: Polizei Hagen
Quelle: Polizei Hagen

Dieser fuhr mit seinem Renault aus der Kapellenstraße geradeaus in die Pappelstraße. Bei dem Unfall verletzten sich beide Männer leicht. Rettungskräfte der Feuerwehr versorgten sie noch am Unfallort. Die Autos trugen schwere Schäden in einer Höhe von zirka 20.000 Euro davon und wurden abgeschleppt. Das Verkehrskommissariat ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"