BlaulichtreportHagen

Hagen: Verkehrsunfall mit drei verletzten Fußgängerinnen

Hagen (ots) – Am Samstagabend, gegen 22.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Ein 48-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Augustastraße aus Richtung Hagen-Wehringhausen kommend in Richtung Bergischer Ring. An der Kreuzung Augustastraße/Bergischer Ring bog der PKW-Fahrer bei Grünlicht nach links auf den Bergischen Ring in Richtung Wehringhauser Straße ab. Bei dem Abbiegevorgang übersah er drei Fußgängerinnen (19, 19 und 20 Jahre alt), die den Bergischen Ring in Richtung Wehringhausen bei Grünlicht überquerten. Auf der Fußgängerfurt kam es zur Kollision zwischen dem PKW und den Fußgängerinnen. Diese wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Dieses konnten sie zum Glück nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An dem PKW entstand ein Sachschaden von ca. 2.500,00 Euro.

SüWeNa Sponsorenpool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@arkm.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"