BlaulichtreportHagen

Haspe: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Hagen (ots) – Am Samstag (18.01.2014) um 18.05 Uhr ereignete sich in Haspe ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 80-jähriger VW-Fahrer befuhr die Voerder Straße in Richtung Ennepetal und geriet in Höhe der Hausnummer 61 unerwartet in den Gegenverkehr. Eine in Fahrtrichtung Haspe fahrende 52-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte, nachdem der VW ihren Suzuki seitlich gestreift hatte, gegen einen geparkten Audi. Ein hinter ihr fahrender Fahrzeugführer hatte weniger Glück im Unglück und fuhr mit seinem VW frontal in das Fahrzeug des Unfallverursachers.

Der 47-jährige Fahrer und seine 43-jährige Beifahrerin wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Die restlichen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den vier Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von über 9.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"