BlaulichtreportHagen

Mit 4,6 Promille Widerstand geleistet

Hagen (ots) – Ein stark betrunkener 48-jähriger Hagener leistete in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Langen Straße massiven Widerstand gegen Polizeibeamte. Der Mann randalierte in einer Kneipe und wurde durch hinzugerufene Polizisten dazu aufgefordert, die Räumlichkeiten zu verlassen. Da er nicht so wollte wie die Polizei, sollte er durchsucht und zum Polizeigewahrsam gebracht werden. Dagegen wehrte er sich massiv und beleidigte außerdem die Beamten. Letztlich gelang es dennoch, den 48-Jährigen in das Polizeigewahrsam zu bringen. Dort wurde er zum Alkoholtest gebeten, bei dem der unglaubliche Wert von 4,6 Promille zu Tage kam. Trotzdem war der 48-Jährige in der Lage, sich durchgehend “normal” zu unterhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"