BlaulichtreportHagen

Nach Streit ins Polizeigewahrsam gebracht

Hagen (ots) – Einen 19-jährigen Mann mussten Hagener Polizeibeamte am Sonntagmorgen nach einem Streit vorübergehend in eine Gewahrsamszelle bringen. Die Polizei war von einer Anwohnerin im Ortsteil Eilpe gerufen worden, weil diese lautes Geschrei aus einem Nachbarhaus gehört hatte. Nachdem der 19-jährige die Wohnungstür geöffnet hatte, fanden die Beamten seine 17-jährige Freundin mit offensichtlichen Atembeschwerden auf dem Boden sitzend vor. Während man gemeinsam auf das Eintreffen eines Notarztes wartete, zeigten sich die beiden jungen Leute immer aggressiver und wollten die Beamten aus der Wohnung weisen. Dabei bedrohte der 19-Jährige die Polizisten mit einem Baseballschläger, ließ diesen aber nachdem die Beamten den Gebrauch eines Pfeffersprays angedroht hatten, wieder fallen. Weil er sich jedoch nicht wirklich beruhigen wollte und auch nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stand, musste er schließlich
in das Polizeigewahrsam mitfahren, wo er seinen Rausch in Ruhe ausschlafen durfte. Ein Rettungswagen der Feuerwehr brachte seine Freundin zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus.
Originaltext:         Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"