Soest – Am Donnerstag, den 29. August 2019, gegen 21:30 Uhr, betrat ein unmaskierter Täter die Avia-Tankstelle an der Soester Straße in Erwitte. Er forderte von der Kassiererin, mit einer vorgehaltenen kleinen, schwarzen Pistole das Bargeld. Die Kassiererin übergab dem Tatverdächtigen die Kasseneinlage samt Geld und zusätzlich noch Bargeld aus einer Geldtüte, welche zuvor hinter der Verkaufstheke stand. Der Tatverdächtige steckte das Geld in einen Jutebeutel mit dem Aufdruck “EDEKA”-“Wir lieben Lebensmittel”. Anschließend verließ er die Tankstelle und flüchtete mit einem blauen VW Golf IV in Richtung Soest/A44. Die an dem Golf angebrachten Kennzeichen aus Gütersloh wurden zuvor gestohlen.

Der abgebildete Täter wird beschrieben als zirka 180 – 185 cm lang mit kräftiger Figur. Anhand seines Ganges lässt sich vermuten, dass er Hüftbeschwerden hatte. Zur Tatzeit war er mit einer schwarze Wollmütze, Sonnenbrille (Metallfassung mit hellbraunen /gelblichen Gläsern, Typ:Pilotenbrille), einem grauen T-Shirt mit dunkler Beschriftung “Centre Court Smash-**Competitive- Grand Slam Estd. 126”, und einer schwarzen Jacke mit grauem Absatz des Schulterbereichs bekleidet. Wer kennt den abgebildeten Tatverdächtigen oder kann Angaben zum Fahrzeug machen? Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden.

Mutmaßlicher Täter
Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere