BlaulichtreportHagen

Vom Opfer zum Täter

Hagen – Eine Zeugin rief in der Nacht zu Samstag die Polizei, als sie in der Mittelstraße aus einiger Entfernung beobachten konnte, wie eine Gruppe Unbekannter auf eine einzelne Person einschlug.

Gegen 00.10 Uhr trafen die eingesetzten Polizisten auf das Opfer, einen alkoholisierten 35 Jahre alten Mann. Der zeigte sich durchgängig unkooperativ, warf seine persönlichen Gegenstände und Papiere auf die Straße und provozierte Passanten und Beamte. Da er immer aggressiver wurde, endete die Nacht für ihn in einer Gewahrsamszelle.

Die Polizisten legten eine Anzeige vor, in der sie den 35-Jährigen als Geschädigten aufführten. Zeugen der vorangegangenen Schlägerei melden sich bitte unter der 986 2066.

Quelle: ots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"