Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenHagenJunge Menschen

15 neue Azubis bei den Ev. Pflegediensten Mark-Ruhr

Hagen – 15 neue Auszubildende konnten die Ev. Pflegedienste Mark-Ruhr jetzt zum Ausbildungsstart begrüßen, damit werden aktuell 57 junge Menschen bei der Diakonie Mark-Ruhr zu Pflegefachkräften in der ambulanten Pflege ausgebildet.

Die dreijährige Ausbildung findet in den insgesamt 18 Diakoniestationen statt sowie in Praktika in der stationären Pflege, in einem Krankenhaus und in der Gerontopsychiatrie. Außerdem gibt es Blockunterricht in den Fachseminaren für Altenpflege. Geschäftsführerin Regina Mehring konnte gemeinsam mit Bärbel Gampf und Marc Asbeck die Auszubildenden, die das Fachseminar Witten besuchen, am Mittwoch (1. Oktober) in der zentralen Geschäftsstelle im Hagener Wichernhaus persönlich begrüßen.

Ihre Ausbildung bei den Ev. Pflegediensten Mark-Ruh begonnen haben: Nezaket Tokuslu, Susana Duarte Tavares, Julia Nuß, Svetlana Becker, Julia Paries, Kim Nadine Nätebusch, Dennis Rother, Christine Witte, Ioannis Liening, Patrick Parschau, Anastasia Kokkinos, Maria Adriana Mey, Vassilios Kampouris, Lena Kempelmann und Sandra Grabow.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"