HagenJunge MenschenVerschiedenes

Hagen: Katapultbau für Kinder

Hagen – Schon seit der Antike kennen wir Wurfmaschinen, die zur Erstürmung von Festungen entwickelt wurden.

In einem Workshop am Sonntag, den 22. September können sich Kinder und Jugendliche von 11 bis 15 Uhr das Modell eines voll funktionsfähigen Katapultes bauen. Als Vorbild dient ein so genannter Onager aus römischer Zeit. In dem Workshop lernen die Kinder und Jugendlichen nicht nur mit dem Werkstoff Holz umzugehen, sondern sie lernen auch die Funktionsweise eines Katapultes kennen. Am Ende kann jedes Kind sein eigenes Katapult mit nach Hause nehmen.

Die Dauer dieses Workshops liegt bei etwa 4 Stunden und er kostet pro Kind 19 Euro. Eine Anmeldung für den Workshop ist bis zum 20. September zwingend erforderlich und wird unter der Telefonnummer 02331/207-2740 entgegengenommen.

Quelle: Stadt Hagen
Quelle: Stadt Hagen

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!