Aktuelles aus den OrtenSiegen NachrichtenSiegen-WittgensteinSport in SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungen

Die Sentinels melden sich zurück!

Auch wenn von den Footballern der Siegen Sentinels und den Coronette Dancern in den letzten Wochen nicht viel zu hören war, waren beide Teams nach Beendigung der Football Saison 2011 sehr aktiv.

Im Herbst 2011 wurde sowohl für football- als auch für cheerdanceinteressierte Jugendliche ab 13 Jahren die Möglichkeit angeboten, in die Sportarten hineinzuschnuppern. Die Footballer konnten einige neue Teammitglieder gewinnen, und einige Mädchen fingen Feuer beim Cheerdance-Training und gründeten das Team der Coronette Juniors. Nach nur 2 Monaten Training hatten die jungen Damen im Februar ihren ersten Auftritt bei einer Karnevalsveranstaltung in Gernsdorf, der mit reichlich Applaus bedacht wurde.  Die Coronette Juniors bereiten sich jetzt auf ihren Einsatz bei den Ligaspielen der Siegen Sentinels Seniors im Leimbachstadion vor, bei denen sie das Publikum während der Spielunterbrechungen mit ihren Tänzen begeistern werden.

Die Coronette Dancers konnten einige neue Tänzerinnen begrüßen und nahmen im März an der Regionalmeisterschaft teil, bei der sie den zweiten Platz in  ihrer Kategorie belegen konnten. Mit der erreichten Punktzahl wurde die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht, die am 12.5. in Erfurt stattfindet.

Die Jugendmannschaft der American Footballer erfuhr so viel Zuspruch, dass für die Saison 2012 ein Team für die 19 NRW-Liga gemeldet werden konnte. Erste Tests in gemeinsamen Trainings mit den Wetzlar Wölfen und den Aachen/Düren Demons bewiesen, dass die Trainer und Spieler der Sentinel Juniors auf einem guten Weg sind und ihrer ersten Ligasaison zuversichtlich entgegen sehen  können. Probleme gab es jedoch, ein geeignetes Gelände für die Austragung der Heimspiele zu finden. Weder das Leimbach- noch das Hofbachstadion steht zur Verfügung, und die erforderliche Markierung auf Kunstrasenplätzen mittels Farbe wurde von der Stadt nicht genehmigt. Eine Ausweichmöglichkeit wurde gefunden mit dem Platz am Gymnasium am Rassberg in Neunkirchen, wo auch die Sentinel Seniors in den vergangenen Jahren schon Spiele ausgetragen haben. Als mögliche Termin wurden jetzt beim Verband der 29.4., 13.5. und 27.5. angefragt.  Sobald die Bestätigung hierzu vorliegt, wird weitere Information über die Homepage des Vereins www.siegensentinels.de erfolgen.

Im Januar wurden mit Malte Feckler und Sasha Kabanov zwei neue Schiedsrichter ausgebildet, im März konnten Florian Theile und Alexander Wichelhaus ihre Lizenz erweitern, so dass die Auflagen des Verbandes, vier Schiedsrichter für dieses Sportjahr zu stellen, erfüllt werden konnten.

Die Sentinel Seniors starten am 22.4.2012 mit einem Auswärtsspiel in Wuppertal in ihre vierte Saison. In der Winterpause gelang es dem Trainerteam um HC Philipp Reiche, die Mannschaft fit zu machen und gut auf die zu erwartenden Gegner einzustellen. Nach den guten Erfahrungen des vergangenen Jahres werden die Sentinels noch ein Wochenende im Trainingslager verbringen, bei dem ein Freundschaftsspiel gegen die Cologne Falcons II den Abschluss der Saisonvorbereitung bildet.

Das erste Heimspiel der Siegen Sentinels wird am 28.04. im Leimbachstadion stattfinden, Kickoff um 18 Uhr, Einlass ab 16:30 Uhr. Zu Gast ist die Mannschaft Ahlen/Hamm Aces.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"