Aktuelles aus den OrtenSiegen NachrichtenSiegen-WittgensteinSport in SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellVereine

Siegen Wittgenstein: Verband ehrt erfolgreiche Schiedsrichter

Mit 21 Jahren Oberliga-Schiedsrichter

Siegen Wittgenstein – Am 05. März 2010 legte er seine Schiedsrichter-Prüfung ab, und nach gerade einmal sechs Jahren, gehört er zu den erfolgreichsten Nachwuchs-Schiedsrichtern in ganz Westfalen. Jonathan Lautz, mit 21 Jahren derzeit jüngster Oberliga-Schiedsrichter, legte eine beispiellose Karriere hin wie es selten zuvor jemand gesehen hat. Anfangs erkannten die kreislichen Funktionäre sein Talent und meldeten Lautz dem Verband für den Aufstieg in die Bezirksliga. Dort angekommen folgte schnell die Aufnahme im westfälischen Perspektivteam und der Aufstieg in die Landesliga, ein Jahr später in die Westfalenliga. Auch im Junioren-Bereich ist Lautz seit 2013 in den Junioren-Bundesligen in ganz Deutschland im Einsatz. Für die besonderen Leistungen wurde er kürzlich vom Verbands-Schiedsrichterausschuss als „Nachwuchs-Schiedsrichter des Jahres“ geehrt. Eine Auszeichnung die dem ehrgeizigen „Jungspund“ ebenfalls eine gute Perspektive bescheinigt.

Neben Jonathan Lautz ehrte der Verband Bastian Börner, DFB-Schiedsrichter der 3. Liga zum „Schiedsrichter des Jahres“ und Dr. Paul Hadrossek zum „Ehren-Schiedsrichter“.

Jonathan Lautz (links), Bastian Börner (mitte), Dr. Paul Hadrossek (rechts). Bild: David Hennig
Jonathan Lautz (links), Bastian Börner (mitte), Dr. Paul Hadrossek (rechts). Bild: David Hennig

Siegerländer Gespann leitet Länderspiel

Mit dem Turniersieg beim UEFA Development Tournament in Portugal im Rücken trifft die deutsche U16- Nationalmannschaft am 12. April (ab 17:30 Uhr) in Meerbusch auf die Auswahl Italiens. Geleitet wird dieser „Länderspiel Klassiker“ von Jonathan Lautz (SG Hickengrund), dem Felix Weller (Spvg Neunkirchen) und Björn Sauer (SV Netphen) assistieren. Sicherlich eine tolle Bestätigung für die erfolgreiche kreisliche Nachwuchsarbeit der letzten Jahre. Und auch die drei Schiedsrichter werden mit dieser besonderen Ansetzung für Ihre guten Leistungen belohnt.

Text: Pascal Emrich

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"