HilchenbachSiegen-WittgensteinTopmeldungenVeranstaltungen in Südwestfalen

Bewerbungsstart für das PUSH-Festival am 11. April

Hilchenbach – Das Organisationsteam rund um den 2. Vorsitzenden des PUSH e. V., Christian Dreher mit Anna Hanberg, Fredrik Wallerus, Moritz Hein, Mats Roth und Michael Franz, trifft sich mit Unterstützung des Jugendbüros der Stadt Hilchenbach bereits seit Anfang November 2014 und plant die Veranstaltung für PUSH 2015. Dabei wird auf das altbewährte Konzept der Bewerbungsphase für junge Bands zurückgegriffen, um einen bunten musikalischen Mix für das Publikum zu erzielen.

Quelle: Stadt Hilchenbach
Quelle: Stadt Hilchenbach

Die Bewerbungsphase endet am 1. Februar 2015. Anschließend wählt eine Jury die Top Ten aus. Interessierte Bands aller Genre, sollten aus der Region Siegen-Wittgenstein/ Südwestfalen kommen und aktiv an der Planung teilnehmen. Für die Bewerbung reicht eine kurze Bandbiografie über das Schaffen, ein Bandfoto und zwei bis drei MP3s in guter hörbarer Qualität, Proberaumqualität reicht, damit sich die Jury ein Bild machen kann. Diese Informationen bitte nur an die E-Mail-Addresse [email protected] senden.

Quelle: Stadt Hilchenbach
Quelle: Stadt Hilchenbach

Auch für das nächste Jahr versucht der PUSH e. V. wieder Neuerungen mit einzubringen, um das Festival spannender zu gestalten: Es ist geplant, neben der normalen Bewerbungsphase für drei Bands ein separates Bandvoting zu veranstalten. Beim letzten Festival aus einer Not heraus entstanden, wird dieses Voting nun offiziell stattfinden, damit das Publikum auch ein Stück zur Gestaltung des Festivals beitragen kann. Darüber hinaus wird der PUSH e. V. kurz vor dem Konzert mit einer eigenen Homepage an den Start gehen, um neben der Facebook-Seite www.facebook.com/PushFestivalHilchenbach noch besser über die Aktivitäten zu berichten.

Quelle: Stadt Hilchenbach
Quelle: Stadt Hilchenbach

Wie in jedem Jahr sind die Festivalmacher auf Sponsoren und Unterstützer in der Region angewiesen und freuen sich über jede ideelle oder materielle Unterstützung!

Es bleibt daher nicht mehr viel zu sagen, außer „Auf zu einem weiteren erfolgreichen PUSH 2015 and Rock On!” //

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"