Lehrerin war über 34 Jahre in der Grundschule in Welschen Ennest tätig

Welschen Ennest;

“Alte Schule altes Haus du siehst heute anders aus, mensch Frau Stelling ist doch klar wir danken dir! tönte es heute lauthals durch die Räumlichkeiten der katholischen Grundschule in Welschen Ennest.”

Grund dafür war die offizielle Verabschiedung von Lehrerin Helga Stelling, die nach über 34 Jahren in den wohlverdienten Vorruhestand verabschiedet wurde.

Das Lehrerkollegium, die Schüler, Eltern und zahlreiche Weggefährten waren gekommen, um diesen Tag mit zu feiern.

Mit verschiedenen Liedvorträgen und Gedichten bedankte sich die Lehrer – und Schülerschaft für die langjährige Treue.

Im Anschluß daran bestand noch die Möglichkeit zum Gespräch und einem kleinem Imbiss.

 

IMG_8267 IMG_8266 IMG_8265 IMG_8264 IMG_8263 IMG_8262 IMG_8261 IMG_8260 IMG_8259 IMG_8258 IMG_8257 IMG_8256 IMG_8255 IMG_8254 IMG_8253

 

 

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere