Etwa 400 Närrinnen und Narren feierten des elften Geburtstag des Elferrates

Welschen Ennest; In Welschen Ennest waren die Jecken wieder außer Rand und Band. In der voll besetzten Schützenhalle begrüßte der erste Vorsitzende des Schützenvereins, Otto Richard Schmidt, die Gäste zur Bunten Karnevalsrevue und übergab den närrischen Staffelstab an Conferencier Erika Rötz. Mit dem großen Einzug von über 70 Personen, bestehend aus dem Elferrat, den Kleinen Funken, den Tanzsternen und den Marketenderinnen, ging das neue Karnevalsprogramm 2013 sodann in die Vollen. Nach Vergabe der Karnevalsorden an den Elferrat nahm dieser seine Logenplätze an der Bühne ein und freute sich über das närrische Feuerwerk, das die über 100 Aktiven auf die Beine gestellt hatten. Die 14 „Kleinen Funken“ eröffneten das Tanzprogramm mit pfiffiger Choreographie, bevor „Der Thekensteher“ Meinolf Rötz dem Publikum reichlich Grund zum Lachen lieferte. Danach setzten die zwölf „Marketenderinnen“ mit ihrem temperamentvollen Gardetanz das nächste Highlight. Gags mit kölschem Dialekt und handgemachter Musik lieferten Thorsten Korbel und David Schmitt als „D’r Takt“, bevor Solo-Mariechen Eva-Maria Nies sich durch ihren perfekt vorgetragenen Auftritt den stürmischen Applaus der Zuschauer sicherte. Heike Titze, Alfred und Herrmann Freismuth sowie Meinolf Rötz, die seit der ersten Stunde im Welschen Ennester Karneval aktiv sind, wurden jeweils für 33 Jahre und der gesamte Elferrat für elf Jahre närrischer Verbundenheit geehrt. Nachfolgend präsentierten die zwölf „Tanzsterne“ ihren Gardetanz und begeisterten das Publikum, dessen frenetischer Wunsch nach Zugabe erfüllt werden konnte. Danach zeigten Heike Titze und Silvia Eickelmann als „Die dreisten Zwei“, ergänzt durch Matthias Eickelmann und Otto Richard Schmidt, ein Wellness-Programm der besonderen Art. Im Anschluss übernahm das Gesangstrio „WE Olé“ die Bühne und brachte die gesamte Halle mit guter Laune zum Schunkeln. Das Männerballett „Talentfrei“ folgte in seinem dritten Bühnenjahr mit einer begeisternden Vorführung, mit der die 12 Tänzer den Begriff „Kostümknappheit“ gänzlich neu definierten, bevor die Marketenderinnen mit ihrem „gewichtigen“ Showtanz den diesjährigen Schlusspunkt des närrischen Programms setzten. Bei der Kostümprämierung wurden die folgenden Verkleidungen ausgezeichnet: Einzelkostüm: Dominik Kölsch als Felix Baumgartner, Paarkostüm: Tobias Büchte und Daniela Bathe als Donald und Daisy Duck, Gruppenkostüm: „Das A-Team“. Conferencier Erika gab im Anschluss die Tanzfläche frei, wo die Jecken zu den Klängen der Tanzkapelle des Musikvereins Rahrbach noch bis in die frühen Morgenstunden weiterfeierten.

 

IMG_9607 IMG_9608 IMG_9609 IMG_9610 IMG_9611 IMG_9612 IMG_9613 IMG_9616 IMG_9617 IMG_9618 IMG_9619 IMG_9620 IMG_9621 IMG_9622 IMG_9623 IMG_9624 IMG_9625 IMG_9626 IMG_9627 IMG_9628 IMG_9629 IMG_9630 IMG_9631 IMG_9632 IMG_9634 IMG_9635 IMG_9636 IMG_9637 IMG_9638 IMG_9639 IMG_9640 IMG_9641 IMG_9642 IMG_9643 IMG_9644 IMG_9645 IMG_9647 IMG_9648 IMG_9651 IMG_9652 IMG_9654 IMG_9655 IMG_9658 IMG_9661 IMG_9662 IMG_9664 IMG_9665 IMG_9666 IMG_9668 IMG_9672 IMG_9673 IMG_9674 IMG_9675 IMG_9677 IMG_9681 IMG_9683 IMG_9687 IMG_9688 IMG_9689 IMG_9691 IMG_9693 IMG_9694 IMG_9695 IMG_9696 IMG_9697 IMG_9698 IMG_9701 IMG_9702 IMG_9704 IMG_9708 IMG_9717 IMG_9719 IMG_9724 IMG_9726 IMG_9729 IMG_9731 IMG_9732 IMG_9733 IMG_9734 IMG_9735 IMG_9736 IMG_9737 IMG_9738 IMG_9740 IMG_9741 IMG_9745 IMG_9746 IMG_9747 IMG_9748 IMG_9749 IMG_9750 IMG_9752 IMG_9753 IMG_9754 IMG_9756 IMG_9761 IMG_9764 IMG_9768 IMG_9773 IMG_9774 IMG_9775 IMG_9778 IMG_9779 IMG_9780 IMG_9783 IMG_9784 IMG_9787 IMG_9797 IMG_9799 IMG_9803 IMG_9804 IMG_9805 IMG_9808

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere