Viele verheiratete Männer stehen vor der quälenden Frage, ob Sie nach der Hochzeit Ihre Kumpels vernachlässigen sollten und nur mehr mit Ihrer Familie in Urlaub fahren sollten. Die meisten Leser werden sich daher auch noch an ihre erholsamen Urlaubstage in Griechenland oder vielleicht im exotischen Kolumbien erinnern und ihn mit dem traditionellen Urlaub mit der Familie vergleichen. Es werden dann plötzlich viele Dinge nicht mehr selbstverständlich sein. Wenn Sie Raucher sind, dann wissen Sie vielleicht anhand eines kleinen Beispiels was damit gemeint ist. Sie können dann plötzlich nicht mehr Ihre gewohnte Tabakzigarette rauchen und werden von Ihrer Gattin dazu angehalten, eine alternative Liquid Zigarette zu rauchen die weniger qualmt und die Gesundheit der Kinder nicht gefährdet. Aber es gibt natürlich auch noch viele weitere Beispiele, die man hier anführen könnte.

Allein verreisen oder doch zu zweit?

Foto: Bildarchiv ARKM

Verheiratete Männer haben es im Familienurlaub daher auch besonders schwer. Insbesondere lässt sich damit auch nicht mehr alles so gestalten wie man das vielleicht gerne möchte. Daher versuchen verheiratete Männer schon während des Jahres, einen Single Urlaub mit Ihren Kumpels oder ganz allein zu planen. Sehr oft wird als Vorwand ein beruflicher Anlass herangezogen, weil sich dies besser verkaufen lässt. Wenn man es schlau anstellt, dann kann man damit auch noch gut wegkommen und die Frau schätzt den Mann auch noch als arbeitsamen und pflichtbewussten Partner. Dieser Text soll natürlich nicht dazu anregen, solche Schritte zu setzen, aber es kann schon auch als Möglichkeit im Alltag beschrieben werden. Immerhin kann man es auch als Bericht aus der Praxis sehen, denn in vielerlei Situationen spielt es sich im Familienverbund ja tatsächlich in dieser Art und Weise ab. In vielen Fällen ist das Resultat aufgrund mangelnder Erfahrung im Netz und der angestrebten Partnerin doch ein Urlaub allein. Wenngleich natürlich die meisten Männer eine Partnerin im Urlaub bevorzugen würden. Dies bedeutet aber viel Arbeit und Vorbereitung.

Die Kommunikation verlagert sich auf Online Partner

Viele verheiratete Männer nutzen die freie Zeit in Arbeitspausen, um in Chaträumen nach Partnerinnen zu suchen. So ein Vorhaben will aber lange Zeit davor vorbereitet werden, wenn man tatsächlich einen gemeinsamen Urlaub mit der Dame anstrebt.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere