Verschiedenes

Abnehmen mit Erfolg – die besten Diäten im Überblick!

Wer unliebsame Pfunde verlieren möchte, kann heutzutage aus einer Vielzahl unterschiedlicher Diäten auswählen. So gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Abnehmprogrammen und Diäten, welche versprechen die Kilos nur so purzeln zu lassen. Doch ist eine erfolgreiche Diät als andere als ein Selbstläufer. Eine größere Umstellung des Ernährungsplans bedeutet in den meisten Fällen auch sich in Verzicht zu üben. Dabei haben nur die wenigsten Menschen das Durchhaltevermögen, um eine Diät auch wirklich bis zum Ende durchzuziehen. Je nach Abnehmprogramm und Diätplan kann die Ernährungsumstellung besser oder weniger gut funktionieren.

Noch nie haben so viele Menschen wie aktuell in Deutschland mit Übergewicht zu kämpfen. Ein schlechter Ernährungsstil, mangelnde Bewegung und Stress sind dabei die häufigsten Ursachen für das Übergewicht vieler Menschen hierzulande. So suchen derzeit viele Menschen nach einer geeigneten Diät, mit der sich erfolgreich abnehmen lässt.
Wir haben Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen, der Ihnen einen Überblick von ganz verschiedenen Diät-Formen verschafft. Auf diese Weise gelingt es ein Abnehmprogramm zu finden, welches zu den eigenen Ansprüchen und Zielen passt.

Die 16:8-Methode

Immer beliebter zum Abnehmen wird die sogenannte 16:8-Methode. Hierbei ist es in einem Zeitfenster von achten Stunden erlaubt alle drei Mahlzeiten aus Frühstück, Mittagessen und Abendbrot zu verspeisen. In den anderen 16 Stunden erhält der Körper keine Nahrung und lediglich Wasser. Mehr Informationen gibt es zum Intervallfasten auf moms.de. Die Nahrungsaufnahmen in einem ganz bestimmten Tagesrhythmus kann dabei helfen Fett zu verbrennen. Doch aufgepasst: Das Intervallfasten ist nicht ganz so leicht. Vor allem Abends sind Heißhungerattacken eine große Gefahr für den Erfolg dieser Diät.

Kohlenhydratblocker unterstützen den Körper in der Abnehmphase

Abnehmen nur durch die Einnahme von Kapseln? Mit Kohlenhydratblockern gelingt es seinem Wunschgewicht einen großen Schritt näherzukommen. So wird durch eine kleine Kapsel die Kalorienaufnahme aus Kohlenhydraten verhindert. Nudeln oder Brot stellen somit kein Problem mehr bei der Ernährung dar. Kohlenhydratblocker gibt es mittlerweile in jeder gut sortierten Apotheke und im Internet. Hier gelingt es die Schlank-Wunderkapsel zu finden und damit den Körper vor allem während verschiedener Diät-Formen zu unterstützen. Um nicht gleich nach einer Diät wieder dem Jo-Jo-Effekt zu erliegen, können die Kapseln auch ideal in den ersten Wochen nach einem Abnehmprogramm zum Einsatz kommen.

Low Carb – die kohlenhydratarme Ernährung

Diese Diät-Form verspricht durch eine kohlenhydratarme Ernährung, dass die Pfunde nur so purzeln. So werden kohlenhydratreiche Nahrungsmittel wie Nudel oder Weizenprodukte vom Speiseplan gestrichen und durch Eiweiß und gesundes Gemüse ersetzt. Viele Promis und Stars wie Heidi Klum oder Angelina Jolie vermeiden bei der täglichen Ernährung die Aufnahme von vielen Kohlenhydraten. So ist das Geheimnis einer schlanken Linie häufig mit der Aufnahme von Kohlenhydraten verbunden. So klappt die Diät-Form sowohl über zeitlich abgesteckten Rahmen oder auch als langfristige Ernährungsumstellung. So gelingt es bis zu einem halben Kilo pro Woche mit der Low Carb Diät abzunehmen.

FDH immer noch sehr beliebt

Die FDH-Diät, bei der alle Mahlzeiten ganz einfach halbiert werden, gilt in Deutschland weiterhin als sehr beliebte Diät-Form. Die halbe Kalorienmenge am Tag kann die Fettverbrennung stimulieren. Allerdings gilt bei diesem Abnehmprogramm darauf zu achten, dass man die Aufnahme von wichtigen Nährstoffen nicht ebenso halbiert. Der Körper benötigt weiterhin jeden Tag eine Vielzahl von wichtigen Vitaminen und Mineralien, so dass bei der FDH-Diät besonders auf einen ausgeglichenen Nährstoffhaushalt geachtet werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"