Verschiedenes

Kredite online vergleichen: Das sollte beachtet werden

Wer mit dem Gedanken spielt, einen Kredit aufzunehmen, nutzt Online-Plattformen zum Vergleichen. Doch warum lohnt sich ein Kreditvergleich im Internet konkret, wie funktioniert der Online-Kreditvergleich und was sollten Antragsteller beachten?

Warum lohnt sich der Kreditvergleich online? 

Vergleichsplattformen im Internet bieten die Möglichkeit, verschiedene Kreditangebote miteinander zu vergleichen und die günstigste Finanzierung zu wählen. Der Kreditvergleich erfolgt einfach und bequem vom heimischen Sofa aus und kann orts- und zeitunabhängig umgesetzt werden. 

Wie vergleicht man Kredite im Internet?

Viele Menschen träumen davon, sich mit Hilfe eines Ratenkredits einen lang ersehnten Traum erfüllen zu können. Kredite können heutzutage einfach und bequem im Internet verglichen werden. So ersparen sich Interessierte den Gang zu verschiedenen Kreditinstituten und profitieren von der strukturierten und übersichtlichen Datensammlung der Vergleichsportale.

Dabei sollten Interessierte wachsam sein und auf  Unterschiede achten. Denn insbesondere im Hinblick auf die Zinsen verschiedener Kredite zeigt sich großes Einsparpotenzial. Zu berücksichtigen sind zudem die Laufzeit, die Ratenhöhe und -pausen sowie Zusatzfunktionen wie die Sondertilgung

Worauf sollten Kreditnehmer achten?

Bei der Aufnahme eines Kredites gibt es einiges zu beachten: So gilt es, den effektiven Jahreszins verschiedener Kreditangebote miteinander zu vergleichen, um alle anfallenden Kosten einzukalkulieren. 

Die Kreditwürdigkeit

Wer einen Kredit beantragen möchte, muss das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben und geschäfts- beziehungsweise rechtsfähig sein. Zudem muss der Interessent über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und die Lebensumstände müssen gewährleisten, dass die Kreditraten zurückgezahlt werden können. 

Hier werden Pauschalen für Ausgaben herangezogen, um zu berechnen, wie viel Geld der Kreditnehmer im Monat für die Rückzahlung zur Verfügung stehen hat. Zudem wird überprüft, ob Zahlungen in der Vergangenheit bereits nicht oder verspätet geleistet wurden. 

Die Bonität

In der Regel entscheidet die Bonität über die Höhe der Zinsen. Bonitätsabhängige Kredite berücksichtigen dabei, ob der Kreditnehmer zahlungsfähig ist und bewerten, ob der gewünschte Kredit umgesetzt werden kann. 

Darüber hinaus kann eine geringe Rate zu einer höheren Bonität führen und damit zu niedrigen ZInsen, während eine hohe Rate eine niedrige Bonität und somit hohe Zinsen oder eine Ablehnung des Kredits nach sich ziehen kann.

Der Zins 

Wer online verschiedene Kreditangebote gegenüberstellt, kann die Zinsspannen miteinander vergleichen. So lässt sich einfach und schnell ermitteln, welche Zinssätze der jeweilige Anbieter in der Vergangenheit bereits angesetzt hat. Auch der Zwei-Drittel-Zins ist eine hilfreiche Komponente, um das passende Angebot zu ermitteln. In diesem Zusammenhang gibt die Vergleichsplattform Auskunft darüber, wie vielen Menschen ein Kredit zu einem gewünschten Zinssatz bereits gewährt wurde.  

Der Sollzins richtet nicht nach dem aktuellen Zinsniveau der Europäischen Zentralbank (EZB). Der Effektivzins umfasst alle zusätzlichen Kosten eines Kredites, dessen Höhe von den Banken individuell angesetzt werden kann. So orientieren sich nicht alle Kreditanbieter an dem Leitzins der EZB. 

Die Schufa-Auskunft

Keine Bank möchte Kredite an Kreditnehmer vergeben, die die Rückzahlung nicht realisieren können. Um die Kreditwürdigkeit des Interessenten beleuchten zu können, wird der Schufa-Score herangezogen. Ein spezifischer Grenzwert gibt in der Regel vor, wer als kreditwürdig gilt und wessen Antrag abgelehnt werden muss. Interessenten sollten darauf achten, den Schufa-Score im Vorfeld eines Kreditantrags zu überprüfen. 

Alte oder falsche Daten können dazu führen, dass Kredite abgelehnt werden, obwohl der Antragsteller sich in der Vergangenheit nichts zu Schulden kommen lassen hat. Die Schufa hat die Daten zu korrigieren, sofern der Betroffene nachweisen kann, dass diese nicht korrekt sind.  

Fazit

Ein Kreditvergleich im Internet erfolgt orts- und zeitunabhängig und gewährleistet eine übersichtliche Gegenüberstellung der Kreditangebote inklusive der Konditionen. So kann die Laufzeit oder der Zins verglichen werden. Banken überprüfen die Kreditwürdigkeit, die Bonität und die Schufa-Einträge eines potenziellen Kreditnehmers. Interessierte sollten den Sollzins und den Effektivzins verschiedener Angebote gegeneinander abwägen, um das günstigste Angebot zu ermitteln. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"