Verschiedenes

Die optimale Präsentation – Aufmerksamkeit auf sich ziehen

Im Business-Leben spielen Präsentationen eine große Rolle. Doch sie sind gleichzeitig auch eine echte Herausforderung, denn es geht darum, die Message an die Zuhörer zu übertragen und dabei deren Interesse nicht zu verlieren. Bei der Gestaltung der Präsentation kann es daher teilweise sogar sinnvoll sein, sich mit einer PowerPoint Agentur in Verbindung zu setzen und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Die wichtigsten Punkte für die perfekte Präsentation

Ob online oder auch direkt vor den Teilnehmern – damit die Inhalte einer Präsentation gut ankommen und auch im Kopf bleiben, sind einige Punkte besonders wichtig. So sollten die Präsentierenden sich bewusst machen, dass die einzelne Aufzählung von Stichpunkten für die Teilnehmer vor allem sehr langweilig ist. Zu schnell kann es passieren, dass sie sich abwenden oder nicht mehr komplett zuhören. Besser ist es, den Vortrag zu visualisieren und das funktioniert mit PowerPoint besonders gut.

Die wichtigsten Aspekte werden in der visuellen Präsentation noch einmal aufgegriffen und verhaften sich so im Kopf der Teilnehmer. Generell sollte sich auf die wichtigsten Punkte konzentriert werden. Es bringt nicht viel, auszuschweifen. Auch in diesem Fall passiert es, dass die Langeweile Einzug hält und die Zuhörer sich vielleicht anderweitig orientieren.

Die Gestaltung der Folien

Im Rahmen einer Präsentation gehört PowerPoint noch immer zu den beliebtesten Programmen für die Erstellung. Gerade die Darstellung kann dabei helfen, das Interesse für die Themen zu wecken und dafür zu sorgen, dass die Zuschauer am Ball bleiben. Manchmal reicht es schon aus, mit anderen Schriftarten zu arbeiten oder selbst erstellt Sounds und Dateien zu integrieren.

Das Design der Präsentation sollte weit weg sein von den klassischen Gestaltungen. Diese sind bereits umfassend bekannt und langweilen die Teilnehmer häufig. Stattdessen sollten abwechslungsreiche Designs und Vorlagen ausgewählt werden. Ebenfalls zu empfehlen ist es, mit vielen Bildern zu arbeiten oder sogar Videos einzubauen.

Immer wieder von Experten empfohlen wird es, sich für aktive Folien zu entscheiden. Damit ist gemeint, dass die Teilnehmer in die Präsentation einbezogen werden, Fragen beantworten oder selbst Fragen stellen können. Dadurch wird die Kommunikation aufgelockert. Je nach Thema kann zudem mit kleinen Auflockerungen, wie kurzen Storys, gearbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"