Verschiedenes

Gesundheit zu Weihnachten schenken

Auch wenn wir es kaum glauben können, so steht Weihnachten erneut vor der Tür. Es wird Zeit, sich Gedanken über ein passendes Geschenk zu machen, denn Einkaufen auf den letzten Drücker ist anstrengend, stressig und unnötig.

Auch dieses Jahr ist Weihnachten wieder von Mindestabstand und drohenden Kontaktbeschränkungen geprägt und viele Menschen trauen sich immer noch nicht in den Sportverein oder das geliebte Fitnessstudio, denn allgegenwärtig ist die Angst vor der Ansteckung mit dem Virus. Damit die Gesundheit nicht leiden muss, ist Training zu Hause angesagt.

Es stellt sich die Frage nach den richtigen Fitnessgeräten für das Training im heimischen „Home-Gym“. Diese dürften nur wenig Platz einnehmen und müssen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten und trotzdem den ganzen Körper trainieren.

Eine optimale Lösung haben amerikanische Spezialeinheiten gefunden. Diese Elitetruppe muss sich ständig fit halten und ist ständig unterwegs. Da müssen die Trainingsgeräte ein kleines Packmaß haben, unkompliziert in der Anwendung- und leicht zu verstauen sein.

Die Navy Seals trainieren ihren Körper unterwegs durch Schlingen Training, denn ein Sling Trainer ist leicht, klein zusammenfaltbar und man kann mit ihm sämtliche Muskelbereiche an allen Orten der Welt trainieren.

Randy Hetrick war so begeistert von diesem Trainingsgerät, dass er nach seiner aktiven Zeit bei den Navy Seals die Firma „TRX“ gründete, welche die Schlingentrainer weltweit in der Sport- und Fitnessszene bekannt machte.

Schlingentraining kurz und knapp vorgestellt

Ein Sling Trainer ist sehr einfach aufgebaut. Zwei Schlingen hängen an einem Verbindungsseil- oder Verbindungsband, welches in der Mitte an einer Aufhängung angebracht wird, so dass die Schlingen frei im Raum schweben.

Will man trainieren, hängt man die Füße oder Hände in die Schlaufen und trainiert Fitnessübungen gegen die Schwerkraft und mit dem eigenen Körpergewicht.

Einfach zu erlernende Übungen fordern und schulen den gesamten Körper. Über zweihundert mögliche Übungsvarianten sorgen dafür, dass keine Langeweile im Training auftritt.

Für das Training muss der Sling Trainer an einem Ast, einer Stange oder einer anderen Aufhängung angebracht werden. Dank eines „Türstoppers“ kann das Trainingsgerät auch zwischen Türstock und Tür angebracht werden, so dass ein Training zu Hause auch ohne spezielle Öse oder Klimmzugstange als Halterung möglich wird. Türstopper sind bei den meisten Sling Trainern im Lieferumfang enthalten.

Diese flexiblen Trainings- und Anwendungsmöglichkeiten, kombiniert mit sehr geringem Platzbedarf während des Trainings machen dieses Trainingsgerät zur optimalen Lösung für ein Training zu Hause, auf Reisen oder im Freien. Als Vielreisender schätze ich diese Flexibilität.

Je nach Marke, Modell und Verarbeitungsqualität unterscheiden sich die Preise für einen Schlingentrainer. Jedoch bieten selbst Geräte in einer höheren Preisspanne immer noch ein kaum schlagbares Preis- Leistungsverhältnis. Vielleicht hilft Ihnen mein ausgiebiger Schlingentrainer Test bei der Auswahl Ihres Wunschmodells.

Ich trainiere seit vielen Jahren mit diesem Gerät und habe es schätzen und lieben gelernt.  Mit dieser Empfehlung können Sie Ihren Liebsten dieses Jahr Fitness und Gesundheit zu Weihnachten schenken. In Zeiten wie diesen gibt es kaum ein schöneres Geschenk.

Ihr Uwe Kauntz

(Sling-Trainer-Tipps.de)

Ein Kommentar

  1. Ich habe zwei Jahre mit dem Schlingentrainer von Aldi trainiert. Hat gut funktioniert. Aber jetzt brauche ich einen neuen.
    Guter Artikel. Sling Training rockt.
    Harry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"