Human Ressource Management wird oft auch als Ressourcenorientierung bezeichnet. Dieser Begriff ist besonders in der Betriebswirtschaftslehre wichtig. Denn gerade dort geht es darum, die Ressourcen richtig einzusetzen. Die Mitarbeiter stellen in jedem Unternehmen eine wichtige Ressource dar, die richtig eingesetzt werden muss. Allerdings ist das Personalwesen ein recht komplexer Bereich. Unternehmen haben es zu einer Wissenschaft gemacht, ihre Teams und Arbeitsgruppen so zusammenzustellen, dass die Unternehmung die Ziele erreichen kann.

Human Ressource Management in der Betriebswirtschaft

Die Ressourcenorientierung stellt eine Theorie dar, die verwendet wird, um Wettbewerbsvorteile hervorzuheben. Heute stellen die Mitarbeiter die wichtigste Ressource in einem Unternehmen dar. Ohne die richtigen Mitarbeiter kann eine Unternehmung nicht richtig funktionieren. Aus diesem Grund wird in den einzelnen Unternehmen auch ein großer Wert auf den Einstellungsprozess gelegt. Schließlich möchte man die richtigen Mitarbeiter an Bord holen, die die Unternehmenskultur auch vorleben können. Holt sich das Unternehmen die falschen Mitarbeiter ins Unternehmen, so kann die Performance beeinträchtigt werden.

Foto: TheDigitalArtist / pixabay.com

Es ist daher kein Wunder, dass viele Unternehmen immer mehr auf externe Dienstleister in diesem Bereich setzen. Das erforderliche Know-How über ein effektives Personalmanagement kann nicht von Anfang an in einer Unternehmung vorhanden sein. Aus diesem Grund kann es sich lohnen ein Lohnbüro zur Hilfe zu nehmen.

Die Vorteile liegen darin, dass man sich weiterhin auf seine Kernkompetenzen konzentrieren kann, während sämtliche Tätigkeiten des Personalwesens im Hintergrund durch einen kompetenten Partner geschehen. Darüber hinaus schafft das Outsourcing auch viele Ressourcen frei, die für wichtigere Tätigkeiten im Unternehmen eingesetzt werden können.

Unternehmen, die am Markt erfolgreich sind, haben es sich zur Aufgabe gemacht, viel in ihr Personal zu investieren. Eine ansprechende Gestaltung des Arbeitsplatzes oder das Anheuern von qualifizierten Arbeitskräften erfolgt in der Regel durch eine durchdachte Recruiting-Strategie. Entscheidende Impulse liefern Lohnbüros bzw. kompetente Partner, die sich auf den Bereich Personalwesen konzentriert haben.

Schließlich liegt der Vorteil darin, dass man sich enorme Wettbewerbsvorteile sichern kann. Der Bereich Personal und Recruiting ist heute von einer hohen Wichtigkeit und daher nicht zu vernachlässigen. Nur mit den richtigen Mitarbeitern kann das Unternehmen weiterhin auf Erfolgskurs bleiben und die Unternehmensziele erreichen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere