Umgang mit Demenz-Erkrankten erlernen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Umgang mit Demenz-Erkrankten erlernen

März 3 @ 16:00 - März 4 @ 20:00

kostenlos
2020-02-17-Demenz

Olpe – Der Umgang mit Demenzerkrankten ist nicht immer einfach. Um Menschen, die Rat und Hilfe bei der Pflege eines Familienangehörigen mit Demenz benötigen, zu unterstützen, bietet die Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen einen Demenzpflegekurs an.

Der Kurs findet statt am 03. und 04.03.2020 von jeweils 16:00 bis 20:00 Uhr im St. Josefs- Hospital Lennestadt, Uferstr. 7, 57368 Lennestadt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Vermittelt werden Grundlagen, um alltägliche Situationen besser verstehen zu können und den Umgang mit dementiell veränderten Menschen zu erleichtern. Darüber hinaus gibt es praktische Tipps und Ideen für die gemeinsame Kommunikation zwischen Erkrankten und Angehörigen gegeben. Während des Kurses werden eigene Lösungsansätze entwickelt, wenn Situationen in der Betreuung zu Herausforderungen werden. Außerdem gibt Ihnen der Kurs Zeit und Raum zum Austausch mit anderen Betroffenen. Neben Betroffenen sind auch Angehörige, die sich frühzeitig über Demenz informieren möchten, herzlich eingeladen.

Anmeldungen sind möglich bei Pflegetrainerin Maren Deitenberg unter Tel.: 01 51 – 53 93 71 05.

Quelle: Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH

Details

Beginn:
März 3 @ 16:00
Ende:
März 4 @ 20:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen

Veranstaltungsort

St. Josefs- Hospital Lennestadt
Uferstr. 7
Lennestadt, 57368
+ Google Karte
Telefon:
01 51 – 53 93 71 05
ANZEIGE:
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!