Hagen – Am Donnerstag, 17. Oktober, kam es gegen 15 Uhr zu einem Verkehrs-Unfall auf der Freiligrathstraße Ecke Stormstraße, bei dem ein 12-Jähriger schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen stieg das Kind aus einem Bus aus und wollte anschließend die Straße überqueren. Ein 79-Jähriger war mit seinem Nissan auf der Freiligrathstraße in Richtung Hameckestraße unterwegs und konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr verhindern. Der 12-Jährige kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Für die Dauer der Unfall-Aufnahme wurde die Freiligrathstraße auf dem Teilstück zwischen Stormstraße und Hameckestraße vorübergehend gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfall-Ursache hat das Verkehrskommissariat übergenommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere