Aktuelles aus den Orten

Altena: Rund um die Wolle auf Burg

Altena/Märkischer Kreis. Einen Pullover kaufen wir in der Regel in einem Geschäft. Darüber, wie aus der Schafswolle ein fertiges Kleidungsstück entsteht, machen wir uns selten Gedanken. Bei einem Aktionstag rund um das Thema Wolle können die Besucher der Museen des Märkischen Kreises auf der Burg Altena nun mehr erfahren.

Barbara Wolter-Meinhardt aus Breckerfeld zeigt den Werdegang von der Rohwolle bis zum fertigen Produkt in den einzelnen Arbeitsschritten. Dafür bringt sie eine Handspindel und ein Spinnrad mit. Für Interessierte steht ein zweites Spinnrad zur Verfügung.

Die Vorführung findet um Sonntag [18. März 2012] von 14 bis 18 Uhr, in der ehemaligen Cafeteria der Museen Burg Altena statt. Die Besucher bezahlen nur den Museumseintritt.

Quelle: Pressestelle Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"