Aktuelles aus den Orten

Altena: Verschollen in der Vergangenheit

Altena. Am Donnerstag [21. April 2011] bietet um 16 Uhr die Stadtbücherei in Altena eine Autorenlesung für Kinder. Der Eintritt ist frei. Juliane Greil aus Siegen hat mit 12 Jahren als eine der jüngsten Autorinnen Deutschlands bereits ihr zweites spannendes Kinderbuch veröffentlicht.

In “Verschollen in der Vergangenheit” will Max Mankel der geniale Erfinder die zwölfjährige Jackie nicht mehr mit seiner Zeitmaschine Per-Petux mitnehmen. Jackie und ihre Freundin Nora können aber nicht widerstehen und reisen heimlich mit dem Per-Petux ins Jahr 1875. Doch etwas Schreckliches passiert: Die Zeitmaschine geht kaputt, und die beiden können nicht zurück. Niemand weiß, wo sie sind. Wirklich niemand? Wird Max Mankel sie finden und retten? Und wer ist Wilhelma Himmel? Wieso hat sie schon von ihrer Ankunft gewusst, und warum nimmt sie die Kinder bei sich auf? Jackie und Nora begeben sich auf eine abenteuerliche Reise …

Quelle: Stadtbücherei Altena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"