Soest – Informationsveranstaltung am Dienstag, 18. September um 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Soest

Die Aufgabengebiete von Zoll-Beamten sind abwechslungsreich. Sie bekämpfen Schmuggelkriminalität, decken Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung auf oder müssen an Flughäfen Produktpiraterie erkennen. Für diese anspruchsvollen Aufgaben sucht der Zoll jedes Jahr Nachwuchskräfte.

Einstellungsberaterin Kirsten Schüler vom Hauptzollamt in Bielefeld informiert daher über ihren Beruf und die Ausbildung beim Zoll. Sie referiert ausführlich über Ausbildungsinhalte bei der Zollverwaltung im mittleren und gehobenen Dienst, über die Einstellungsvoraussetzungen sowie über die Einsatzmöglichkeiten nach bestandener Laufbahnprüfung.

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr und findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Soester Arbeitsagentur am Heinsbergplatz 6 statt.

Eine Anmeldung zu der etwa zweistündigen Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Zusätzliche Infos zur Ausbildung beim Zoll gibt es im Internet unter www.zoll.de.

Quelle: Agentur für Arbeit Meschede-Soest

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche ist Redakteurin bei den Südwestfalen Nachrichten. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema