Aktuelles aus den Orten

Balve: Polizei sucht dreiste Taschendiebe

Balve. Am Montag [18. April 2011] stellte zwischen 21:15 Uhr und 21:20 Uhr eine 59 -jährige Frau ihre Einkaufstaschen kurz unbeaufsichtigt vor der Tür ihres Wohnhauses an der Garbecker Straße ab. Sie ging einen kleinen Moment in den Garten, um ihre zum Trocknen aufgehängte Wäsche abzunehmen.

Drei Jugendliche hatten die vor der Tür abgestellten Tragetaschen bemerkt, diese an sich genommen und einige Häuser weiter ausgeleert und nach Wertgegen-ständen durchsucht. Aus einer Geldbörse entwendeten sie 50 Euro Bargeld. Ein aufmerksamer Zeuge hatte dieses beobachtet und die Polizei informiert. Die Jugendlichen setzten ihren Weg zu Fuß In Richtung Gerberweg (RWE Gelände) fort.

Beschreibung der Jugendlichen:

1. Person
männlich, 16 – 18 Jahre alt, ca. 1,78 m groß, dunkle Haare, trug schwarze Kleidung und einen dunklen Rucksack

2. Person
männlich, 16 – 18 Jahre alt, etwa 1,60 – 1,65 m groß, blonde Haare, helle Kleidung

3. Person
männlich, 12 – 13 Jahre alt, etwa 1,50 m groß, dunkelblonde Haare, helle Kleidung

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"