Aktuelles aus den Orten

Bestwig: Doppelter Erfolg für die Badminton-Jugend des TuS Velmede-Bestwig

Bestwig. Erneut konnten die Jugendspieler des TuS Velmede-Bestwig an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen und als Mannschaftsmeister der Jugend Bezirksliga die Saison 2010/11 mit großem Vorsprung vor dem Tabellenzweiten TV Arnsberg beenden.

Mit 11 klar gewonnenen Spielen sowie 1 Unentschieden gegen den SV Schmallenberg zeigte sich Trainer Martin Vollmer mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. Durch den Saisonerfolg haben sich die Jugendlichen für den Bezirkspokal qualifiziert, der in Herscheid ausgetragen wurde.

5 Jugendteams mit GSV Fröndenberg, Eintracht Bielefeld, TV Bad Lippspringe, Herscheid und Bestwig gingen an den Start. Hier bewiesen die Jugendlichen des TuS einmal mehr ihre gute Form und errangen den Turniersieg. Erst im letzten Einzel des Tages wurde über die Plätze 1 – 3 entschieden. Hier konnte Christopher Sabotke in einem spannenden 3-Satz-Spiel mit 15:21, 24:22 und 21:11 sich gegen Clemens Schäfer (TuS Eintracht Bielefeld) durchsetzen und somit den entscheidenden Punkt für den Gesamtsieg von Velmede-Bestwig einfahren, an dem natürlich auch die restlichen Mannschaftsspieler durch ihre kontinuierliche Leistung nicht unbeteiligt waren.

Quelle: TuS Velmede-Bestwig

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!