Die Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach-Neunkirchen ist bereits seit 2012 DFB-Partnerschule und bietet ihren Schülerinnen und Schülern neben der DFB-Junior-Coach-Ausbildung ein wöchentliches leistungsorientiertes Fußballtraining sowie die Teilnahme an einer Vielzahl von Wettkämpfen und Ausflügen an.

Quelle: GEMEINDE BURBACH

Jetzt haben bereits zum dritten Mal zehn Schülerinnen und Schüler der GMS erfolgreich die Prüfung zum DFB-Junior-Coach abgelegt. In der vierzig Schulstunden umfassenden Ausbildung lernten die Fußballtalente alles, was für die Leitung eines gelungenen Trainings wichtig und notwendig ist. Der Fleiß der zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat sich gelohnt, denn die überreichten Zertifikate werden als Basismodul zur Trainer-C-Lizenz anerkannt und befähigen dazu, als Fußballtrainerin oder –trainer tätig zu werden. So trainiert die Teilnehmerin Mejrem Shala z.B. bereits die Mädchenmannschaft der Schule und weitere Schülerinnen und Schüler werden in den umliegend beheimateten Fußballvereinen als Trainer tätig werden.

Unterstützt wird das Projekt von der Commerzbank Siegen, die nationaler Projektpartner der DFB-Junior-Coach-Ausbildung ist und die Schülerinnen und Schüler mit Taktiktafeln und die Schule mit Fußbällen ausstattet.

Quelle: GEMEINDE BURBACH

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere