Aktuelles aus den Orten

Einbruch in ein Mehrfamilienhaus

Menden (ots) – Am Dienstag, den 26.10.10, zwischen 16.00 und 23.30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus Bredde 3 ein. Hier durchsuchten sie sämtliche Räume und öffneten alle Schränke und Behältnisse. Entwendet wurde ein Notebook Packard Bell, ein IPhone von Apple und Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf 4700 Euro geschätzt.

In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen, bei Verlassen der Wohnung zu prüfen, ob auch alle Fenster und Türen ge- bzw. verschlossen sind. Der oder die Tageswohnungseinbrecher bevorzugten bislang vornehmlich Mehrfamilienhäuser, die sie zuvor genau auskundschafteten. Verhalten sich Personen verdächtig, sollte sofort die Polizei angerufen werden. Hierbei ist es wichtig, eine möglichst exakte Personenbeschreibung und Hinweise auf benutzte Fahrzeuge und deren Kennzeichen abzugeben.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"