Aktuelles aus den Orten

Einbruch in Etikettenbetrieb

Plettenberg (ots) –
In der Nacht von Montag, 25.10.2010, auf Dienstag, 26.10.2010, wurde in einen Betrieb in der Straße Landemert eingebrochen.
Der/die Täter hebelten ein Bürofenster auf und gelangten so in einen Büroraum. Hier durchwühlten sie alle Behältnisse und hebelten eine Tür zu einem weiteren Büro auf. Auch hier wurden Schreibtische und
Schränke durchsucht.
Über Art und Umfang der Beute konnten bislang noch keine Angaben gemacht werden.
Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 2.000,– Euro.

Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Firma wahrgenommen hat, möge sich bitte mit der Polizei in Plettenberg 9199-0 in Verbindung setzen.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"