Aktuelles aus den Orten

Halver: Feuerwehr nimmt am “Rescue Days” in Deggendorf teil

Halver/Deggendorf. Wie in jedem Jahr richtetete die Firma Weber Hydraulik auch in diesem Jahr die rescue days aus. Dabei handelt es sich um die welt- weit größte Ausbildung im Bereich der technischen Hilfeleistung an der in diesem Jahr mehr als 630 Feuerwehrleute aus 20 Nationen teilnahmen.

Bei dieser Veranstaltung geht es um die Vermittlung des Wissens von Rettungs- und Bergungsmöglichkeiten bei der neuesten Fahrzeuggeneration der Hersteller und deren Technologien/-aufbauten und das patentienorientierte Retten.

Die Feuerwehr Halver nimmt mit 2 Kameraden (Bettina Kind und Thorsten Wingenbach LZ1 Halver-Stadtmitte) an dieser Ausbildung teil um deren Fähigkeiten und das Fach- wissen aufzufrischen und zu ergänzen. Parallel dazu nahmen 4 weitere Halveraner Kameraden (Stephan Beckmann;Jens Vohrmann LZ2 Oberbrügge-Ehringhausen; Michael Winter;Helge Kaufmann LZ 1 Stadtmitte) an einem speziellen Symposium für die Einsatzleitung in der technischen Rettung teil.

Quelle: Feuerwehr Halver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"