Menden – Welche konkreten Angebote verbergen sich hinter „Griffbereit“ und „Rucksack“? Wie können Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter solche Spielgruppen für Kinder anleiten? Wie können z.B. Kitas, Bildungsträger passende ElternbegleiterInnen finden und solche Spielgruppen anbieten?Wie werde ich ElternbegleiterIn und was sind die Inhalte?

Hier gibt es die Antworten: Am Mittwoch, den 12.09.2018 von 13:30 bis 15:30 Uhr im Café- Raum der Frühförderstelle der Lebenshilfe, Pater-Kolbe-Str. 33, 58708 Menden lädt das Kommunale Integrationszentrum (KI) und die Mitarbeiter des Bundesprogrammes „Kita- Einstieg“ Menden zu einer Infoveranstaltung ein.

Die Zeit von 13:30 bis 14:30 Uhr ist speziell für Einrichtungen interessant, die Zeit ab 14:30 Uhr ist vor allen Dingen den Informationen zum Themenfeld Ausbildung zur ElternbegleiterIn Griffbereit/Rucksack reserviert. Die Teilnehmer entscheiden, ob Sie das Angebot in Teilen oder Gänze nutzen möchten. Es gibt eine Kinderbetreuung für diesen Zeitraum.

Gerne können sich Interessenten unter a.lehmkuehler@menden.de anmelden. Trotzdem sind alle Spontanbesucher herzlich willkommen. Neugierige können unter folgendem Link https://kommunale-integrationszentren-nrw.de/griffbereit-1 einen interessanten Eindruck von solchen Spielgruppen gewinnen!

Quelle: Stadt Menden

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere