Aktuelles aus den Orten

Iserlohn: 29-jähriger brutal zusammengeschlagen

Iserlohn (ots). Am Sonntag [26. Februar 2012] wurde gegen 15.00 Uhr ein 29-jähriger Iserlohner im Iserlohner Westertor, vor dem Haus Nr. 21, von zwei Männern brutal zusammen geschlagen und schwer verletzt.

Dabei wurde von einem der Tatverdächtigen ein Schlagring benutzt. Dies soll von einer z. Zt. unbekannten weiblichen Zeugin beobachtet worden sein. Diese Zeugin oder eventuell weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Iserlohn zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"