Aktuelles aus den Orten

Iserlohn: Bis 8. März 2012 Termin holen

Iserlohn. Am Montag [12. März 2012] steht der Experte Dirk Schubert wieder für Fragen zum Europäischen Freiwilligendienst (EFD) zur Verfügung. Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene aus Iserlohn können sich dann im Rathaus am Schillerplatz im persönlichen Gespräch über den EFD informieren.

Anmeldungen nimmt Katja Michalski vom Büro für Europaangelegenheiten der Stadt Iserlohn bis Donnerstag, 8. März, telefonisch unter 02371/217-1112 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.

Mit dem EFD können Jugendliche von 18 bis 25 Jahren (in Ausnahmefällen bis 30 Jahren) drei Monate bis zu einem Jahr in einem europäischen Land verbringen und dort in gemeinnützigen Projekten arbeiten. Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld sowie Sprachkurse werden finanziert. Das Spektrum reicht von der Mitarbeit in Jugend- und Behinderteneinrichtungen, in kulturellen oder ökologischen Projekten bis zu Tätigkeiten in Sportvereinen oder karitativen Organisationen – je nach Interesse.

Ein aktuelles Stellenangebot kommt aus London: Eine große dort ansässige Organisation, die mit Lernbehinderten arbeitet, sucht einen männlichen Teilnehmer zwischen 18 und 25 Jahren mit Wohnsitz in Iserlohn. Das Projekt beginnt im April, ein späterer Startzeitpunkt ist nicht möglich. Informationen dazu erhalten Interessierte entweder kurzfristig per E-Mail an Dirk Schubert unter [email protected] oder mit Termin im persönlichen Gespräch am kommenden Montag.

Quelle: Stadt Iserlohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"