Aktuelles aus den Orten

Iserlohn: Kinderträume 2011 – die Sozialkampagne des DFB

Iserlohn. Die Sozialkampagne des DFB “Kinderträume 2011″ wurde von den Spielern der deutschen Nationalmannschaft unter dem Dach des Deutschen Fußballbundes anlässlich der Frauen-WM 2011 in Deutschland ins Leben gerufen.

Sie unterstützt gemeinnützige, lokale Projekte, die sich für das Wohl von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Die Stadt Iserlohn hat sich mit ihrem Projekt “Ferien vor der Haustür” um eine Förderung beworben.

Das vom Kinder- und Jugendbüro initiierte und gemeinsam mit dem Sportbüro geplante Projekt “Ferien vor der Haustür” richtet sich an Kinder, deren Familien Sozialleistungen beziehen. Teilnehmen können zwanzig Kinder von acht bis zwölf Jahren. In den Sommerferien 2011 wartet auf sie ein fünftägiges Sportprogramm im Schul- und Sportzentrum Hemberg. Betreut werden sie von fünf Übungsleitern aus Iserlohner Vereinen. Auf dem Programm (täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr) stehen Handball, Basketball, Leichtathletik, Fußball und Tennis. Die Kinder werden voll verpflegt.

Der vom DFB berufene Ehrenrat hat das Iserlohner Projekt für eine finanzielle Unter-stützung mit 1.000 Euro ausgewählt. Am Freitag, 15. April, überreichten der stellvertretende Präsident des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen Hans-Gerhard Schulz und der Vorsitzende des Fußballkreises Iserlohn Franz-Josef Bomnüter im Auftrag des DFB zur symbolischen Übergabe des Förderbetrages eine Urkunde und eine “Kinderträume-Schatzkiste”. Katrin Brenner, Leiterin des Ressorts Generationen und Bildung, Kinder- und Jugendbeauftragte Petra Lamberts und Sportbüroleiter Ralf Horstmann, die Urkunde und Förderbetrag entgegen nahmen, freuen sich, dass die Ferienaktion nun realisiert werden kann.

Quelle: Stadt Iserlohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"