Aktuelles aus den Orten

Iserlohn: “Musik-Käfer” – Neue Kurse für Krabbelkinder



Iserlohn. In den beliebten “Musik-Käfer”-Kursen der städtischen Musikschule (Iserlohn und Zweigstelle Letmathe) treffen sich Krabbelkinder (frühestens ab sechs Monate bis etwa achtzehn Monate) gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitperson einmal pro Woche für die Dauer von fünfzig Minuten zum gemeinsamen Musik-Erleben.

In jedem Kurs gibt es etwa acht bis zehn Eltern-Kind-Paare. Die frühe musikalische Beschäftigung mit den Kleinsten trifft auf großes Interesse, denn Babys reagieren intensiv auf musikalische Reize. Sie lieben Wiederholungen, erfreuen sich an Mimik und Gestik der Bezugspersonen und genießen Berührungen. Sie haben ein ausgeprägtes Bedürfnis nach körperlicher Nähe und Berührung. Sensorische Reize, Streicheln, Kitzeln, gehalten oder getragen werden, finden in den Kursen besonderes Gewicht.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Abwechslungsreich lernen die kleinen “Musik-Käfer” viel Musikalisches kennen: Lieder zur Begrüßung und Verabschiedung, Kniereiter und Reime, Lieder zur Körpererfahrung und Fingerspiele, Schaukel- und Wiegenlieder, Tanzlieder und Fortbewegungsspiele, Echospiele, Einsatz von einfachen Instrumenten, Spiele mit Tüchern und anderen Materialien sowie bewusste Hörerfahrung.

Die neuen Kurse starten ab 16. April sowohl im Musikschulgebäude in Iserlohn (montags um 9.45 Uhr und um 11.45 Uhr) als auch in der Zweigstelle in Letmathe (dienstags um 10.15 Uhr). Die Teilnahme kostet für den kompletten Kurs (bis zum Beginn der Sommerferien) sechzig Euro (Montagskurs ohne 30. April und 28. Mai, Dienstagskurs ohne 1. und 29. Mai). Die zweiwöchige Probezeit ist bei Abbruch kostenlos.

Anmeldungen werden ab sofort bis zum Beginn der Osterferien entgegen genommen, entweder im Sekretariat der Musikschule, Gartenstraße 39, Telefon 02371/217-1953, oder im Büro der Zweigstelle Letmathe, Oeger Straße 9 (montags und mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr), Telefon 02374/15702.

Quelle Stadt Iserlohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"