Aktuelles aus den Orten

Iserlohn: NLP-Qualifizierungsprogramm bei der VHS

Iserlohn. Die Volkshochschule Iserlohn bietet im April zusammen mit dem Coaching- und Trainingsinstitut nlp-impulse.com in Hemer ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm zum Neurolinguistischen Programmieren (NLP) an.

NLP ist eine Sammlung der erfolgreichsten und effektivsten Kommunikations- und Coachingmethoden, die sich in den Bereichen Wirtschaft, Pädagogik, Psychotherapie, Medizin und Sport ständig weiterentwickeln und erweitern. Es ist eher eine innere Haltung als das Erlernen von Techniken und besonders geeignet, um eigene Potenziale und die anderer Menschen zu entdecken und weiterzuentwickeln. Veränderungs-prozesse können schnell und effizient in Gang gesetzt werden.

Der “NLP-Basiskurs” bietet in der Woche vom 16. bis zum 20. April 2012 täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr ein Kompaktseminar mit 45 Unterrichtsstunden zu den Themen “Fragetechniken”, “effektive Kommunikation”, “Umgang mit Stress”, “mehr Einfluss auf die eigene Stimmung” und “mehr Wahlmöglichkeiten erleichtern Entscheidungen”.

Für Interessierte wird ab Juni der Aufbaukurs “NLP-Practitioner” angeboten, der zum international anerkannten Zertifikat nach den Richtlinien des deutschen Verbandes DVNLP und der amerikanischen Society of NLP führt. Der Unterricht umfasst vier Module mit insgesamt 135 Unterrichtsstunden (13. bis 17. Juni 2012, 29. August 2012 bis 2. September 2012, 25. bis 28. Oktober 2012, 30. November 2012 bis 1. Dezember 2012).

Für beide Ausbildungskurse können die Förderinstrumente “Bildungsscheck” oder “Bildungsprämie” eingesetzt werden. Außerdem kann beim Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragt werden.

Der Unterricht wird von den Dozentinnen Gudrun Heinrichmeyer, Diplom-Psychologin, Lehrtrainerin DVNLP und ProC-Lehrcoach, sowie Martina Tönnishoff, Pädagogin, Lehrtrainerin DVNLP/Society of NLP und ProC-Lehrcoach, geleitet.

Anmeldungen für “NLP-Basiskurs DVNLP” (70411) und “NLP-Practitioner-Aufbaukurs DVNLP” (70412) nimmt die Volkshochschule Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, schriftlich per Anmeldekarte und online unter www.vhs-iserlohn.de entgegen. Weitere Infos gibt es unter Telefon 02371/217-1042 oder -1944.

Quelle: Stadt Iserlohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"